Browser out of date
You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Karwendelmarsch - von Scharnitz bis nach Pertisau

Das Sommer-Highlight in der Olympiaregion

Er zählt zu den sportlichen Höhepunkten der Olympiaregion Seefeld: der Karwendelmarsch. Schon seit 2009 bezwingen die Teilnehmer die 35 oder 52 Kilometer lange Strecke, die von Scharnitz durch das Karwendel bis nach Pertisau am Achensee führt. Auch für 2019 läuft der Countdown bereits auf Hochtouren. Am 31. August stellen sich wieder rund 2.500 Teilnehmer der Herausforderung und gehen an den Start. Inmitten eines einzigartigen Naturparadieses können die Teilnehmer auch dieses Jahr wieder ihren Sportsgeist, die hart antrainierte Kondition, Ausdauer und viel Kraft unter Beweis stellen.

Karwendelmarsch Stationen

Tausende Wanderer, Nordic Walker und Läufer haben in den letzten Jahren bereits die herausfordernde Strecke durch das Karwendel hinter sich gebracht. Angefeuert von den Zaungästen und Zuschauern. In Zahlen: 52 Kilometer Strecke, 2.281 Höhenmeter bergauf, 1.903 Meter am höchsten Punkt: Der Karwendelmarsch wird Berg-, Trailläufern und Wanderern alles abverlangen. Mit Startpunkt in Scharnitz (964 m) führt die Strecke über den Schafstallboden (1.173 m), das Karwendelhaus (1.771 m), den kleinen Ahornboden (1.399 m), die Falkenhütte (1.848 m), die Eng (1.227 m), die Binsalm (1.502 m), den Gramai Hochleger (1.756 m), die Gamaialm (1.263 m), die Falzturn Alm (1.098 m) bis nach Pertisau am Achensee (932 m) ins Ziel.

Berglauf oder Wanderung?

Auch wenn es Karwendelmarsch heißt, wer vorne mitspielen möchte, sollte eher für einen Berglauf trainieren. Denn gemütlich geht es nicht wirklich zur Sache wenn die rund 2.500 Outdoor- und Sportbegeisterten morgens um 6:00 Uhr vom Startplatz in Scharnitz loslegen. Dass die Community der harten Burschen und toughen Mädels dabei keine kleine ist, zeigt die rege Teilnahme. Jahr für Jahr sind die Startplätze in Rekordzeit vergeben. Es gibt eigen Börsen an denen zurückgegebene Tickets gehandelt werden.

Naturpark Karwendel

Die große Begeisterung für den Karwendelmarsch hat vor allem zwei gute Gründe: Die einen freuen sich auf den sportlichen Kick und wollen möglichst schnell ins Ziel, die anderen erfreuen sich an der satten Natur und der atemberaubenden Landschaft. An zehn Labestationen entlang der Strecke werden die Teilnehmer zudem bestens versorgt. Alle weiteren Infos, den Live-Countdown bis zum Start, Links zu sozialen Netzwerken und vieles mehr finden Sie auf der Karwendelmarsch-Webseite.

Einen Einblick über die Faszination Karwendelmarsch mit seinen unvergessenen Erlebnissen und sportlichen Höchstleistungen gibt’s hier: Karwendelmarsch/Geschichte und im nachfolgenden Video:

Noch kein Zimmer für den Karwendelmarsch?

Nehmen Sie selbst teil? Oder wollen Sie die einzigartige Atmosphäre des Karwendelmarsches als Zuschauer miterleben und die Läufer und Läuferinnen anfeuern und anspornen?
So oder so, seien Sie beim nächsten Karwendelmarsch live dabei und besuchen Sie uns in Seefeld in einem unserer Kaltschmid Hotels – wir freuen uns auf Sie! Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns am besten gleich Ihre Buchungsanfrage!

Wir verraten Ihnen auch gerne, wo das Anfeuern besonders viel Spaß macht.

zur Buchungs- & Urlaubsanfrage

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Sympathisches Hotel in guter Lage

Michaela | holidaycheck.at |

Super für Geniesser von Küche und Bar

Bernd | holidaycheck.at |

Ein rundum gelungener Urlaub in Tirol

Inga | holidaycheck.at |

Ein uriges Haus mit viel Wert auf Herzlichkeit

Astrid | holidaycheck.at |

Toller Aufenthalt

Karl-Heinz | holidaycheck.at |

Günstig Wohnen / sehr gut Essen

Markus | holidaycheck.at |

Sehr gemütliches Hotel, rustikal und urig!

Peter | holidaycheck.at |

Gemütliches, landestypisches Hotel in ruhiger Lage

Lisa | holidaycheck.at |

Toller Urlaub in schöner Umgebung

Frank | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Summitlynx App - Digitales Gipfelbuch & Wanderbuch

Summitlynx App – Digitales Gipfelbuch

News vom 18.09.2019
Seit der Ära des Smartphones ist das einzige Papier, das Wanderer...

Markttage in Seefeld

Veranstaltung am 06.10.2019
Zwei mal im Jahr dürfen sich die Besucher unseres Wochenmarktes auf...

Flanieren durch Seefeld

News vom 26.08.2019
Lange Spaziergänge und Wanderungen durch die unberührte Tiroler Natur, leckeres, deftiges...
Kartendaten © 2019 | Nutzungsbedingungen
Ihr schnellster Weg zu uns: