You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Langlaufen in Seefeld

279 km perfekte Loipen warten auf Sie

Langlaufen in Seefeld Seekirchl, Blick auf den Gschwandtkopf

Langlaufen in Seefeld ist ein Highlight im Winter! Es herrschen ideale Langlaufbedingungen dank Snowfarming und perfekt präparierter Pisten. Ganz gleich, ob Sie es gemütlich oder sportlich angehen wollen, das Loipennetz ist weitläufig und abwechslungsreich. Sie werden begeistert sein!

Die Olympiaregion Seefeld gilt als Langlauf-Mekka

Schließlich kann Seefeld auf eine lange und erfolgreiche Langlauf-Tradition zurückblicken. Als zweimaliger Austragungsort der nordischen Wettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen 1964 und 1976. Dazu kommt: Aufgrund der perfekten klimatischen Bedingungen und Snowfarming hat schon fast die gesamte Weltelite in dem kleinen Tiroler Alpenort trainiert. Davon profitieren dann natürlich auch alle Hobbyläufer, denn das Loipenangebot wird ständig erweitert und verbessert.

Langlauf in Seefeld – alle Loipen im Überblick

Nirgendwo anders in Europa finden Langläufer solche Bedingungen wie in der Olympiaregion Seefeld. Auf insgesamt 279 perfekt präparierten Loipenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden trainieren Anfänger, Fortgeschrittene und Profis ihre Kondition. Die Regionen Seefeld, Reith, Mösern, Leutasch und Scharnitz warten mit 14 leichten Loipen, 12 mittelschwierigen sowie 11 schwierigen auf und versprechen optimale Bedingungen für alle Könnerstufen. 154,3 Kilometer sind klassische Loipen und 124,7 Kilometer für Skater präpariert.

Langlaufen für Anfänger

Auf rund 14 km finden Anfänger eine unvergessliche Langlaufstrecke in Unterleutasch. Die Loipe ist die größte der Region und begeistert mit einem beeindruckenden Naturerlebnis. Einige Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke sorgen für wohlverdiente Verschnaufpausen.

Langlaufen für Profis

Erfahrene Langläufer können sich auf eine fordernde Loipe mit einer spannenden Abfahrt und einer atemberaubenden Ausblick auf das Seefelder Panorama freuen. Die C2 Wildmoos im Tiroler Karwendel verbindet Seefeld mit Wildmoos und wurde in den letzten Jahren gut ausgebaut.

Zwei Loipen für Ihren Nachtlanglauf

Hier geht es nicht mit langen Zügen der Sonne entgegen, sondern dem Mond. Und zwar auf der beleuchteten Nachtloipe in Seefeld. Langlaufbegeisterte können hier die nordische Disziplin bei Mondschein und funkelnden Sternen genießen. Die drei Kilometer lange Nachtloipe führt Sie von Seefeld nach Mösern und ist täglich von 17:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Beleuchtet wird sie von zahlreichen Scheinwerfern, damit Sie die Spur nicht verlieren. Eine weitere, kürzere Strecke bietet die Nachtloipe beim Alpenbad Leutasch. Mit 400 Metern laufen Sie hier viel schneller ins Ziel. Auch diese Loipe ist täglich von 17:00 bis 20:00 Uhr beleuchtet.

Barrierefrei Langlaufen

Schlittenlangläufer dürfen sich auf sieben perfekt präparierte Loipen und insgesamt 44,5 Loipenkilometer freuen. Falls Sie keinen passenden Schlitten haben: Den können Sie sich bei Alois Paschberger ausleihen. Er wird Ihnen dann direkt zu Ihnen ins Hotel geliefert.

Hundeloipe in Seefeld

Die Hundeloipe mitten in Seefeld gilt als ganz besonderes Schmankerl für Hundebesitzer. Sie gilt als eine der wenigen ausgewiesenen Hundeloipen Tirols und ist sowohl für den Skating- als auch für den klassischen Stil geeignet. Hier können Sie auf sonnigen 2,5 km gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die Region auf Langlaufskiern erkunden. Während Sie Ihre Bahnen in den Schnee ziehen, kann Ihr treuer Begleiter sich so richtig auspowern und im Schnee herumtoben 🙂

Loipenrettung & Loipenservice – alles für Ihre Sicherheit!

Dank eines weltweit einzigartigen Loipenrettungskonzeptes ist Ihre Sicherheit jederzeit gewährleistet. Eines weltweit einzigartigen Loipenservice und Loipenrettungskonzept garantiert Ihnen eine rasche und qualitativ hochwertige Erstversorgung vor Ort sowie zeitnahe Bergung.

Benutzung aller Loipen in der Olympiaregion mit der GÄSTEKARTE zum ermäßigten Preis:

  • Tagespreis: € 5,- pro Person
  • Ab 3 Tagen: € 15,- pro Person – für die gesamte Dauer des Urlaubes gültig!

Sie sehen, das Langlauf-Angebot der Olympiaregion Seefeld ist riesig. Alle Loipen mit ausführlicher Beschreibung finden Sie hier.
Das gesamte Loipennetzwerk auf einen Blick ist auf dieser Loipenkarte zusammengefasst.

Nach dem Langlaufen so richtig relaxen

Nach einem Langlauf-Tag auf einer der Loipen sollen Sie sich in Ihrem Urlaub in Seefeld entspannen. Und wo geht das besser als in unserem Hallenbad mit Sauna, an der urigen Hotelbar oder nebenan im Spa unseres Schwesternhotels Wellnesshotel Schönruh?

Lust auf Langlauf?

Rufen Sie am besten noch heute an und freuen Sie sich auf einen Langlaufurlaub bei uns im Hotel Haus Stefanie in Seefeld 🙂

Urlaubsanfrage senden

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Sympathisches Hotel in guter Lage

Michaela | holidaycheck.at |

Super für Geniesser von Küche und Bar

Bernd | holidaycheck.at |

Ein rundum gelungener Urlaub in Tirol

Inga | holidaycheck.at |

Ein uriges Haus mit viel Wert auf Herzlichkeit

Astrid | holidaycheck.at |

Toller Aufenthalt

Karl-Heinz | holidaycheck.at |

Günstig Wohnen / sehr gut Essen

Markus | holidaycheck.at |

Sehr gemütliches Hotel, rustikal und urig!

Peter | holidaycheck.at |

Gemütliches, landestypisches Hotel in ruhiger Lage

Lisa | holidaycheck.at |

Toller Urlaub in schöner Umgebung

Frank | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Beliebtes Reiseziel - Urlaub in Seefeld -Wettersteingebirge Leutasch

Seefeld ist ein beliebtes Reiseziel in Österreich

News vom 13.10.2020
Seefeld ist ein beliebtes Reiseziel in Österreich für Österreicher als auch...
Autogenes Training -Mental-Power-Trail in Seefeld

Autogenes Training in Wanderschuhen

News vom 02.10.2020
Autogenes Training in Wanderschuhen – folgen Sie dem Mental-Power-Trail in Seefeld...
Kegelabend in Seefeld

Kegelabend im Alpenpark

News vom 22.09.2020
Wir empfehlen den kommenden Kegelabend in unserem Alpenpark Resort in Seefeld....
Kartendaten © 2020 | Nutzungsbedingungen
Ihr schnellster Weg zu uns: